Dokutipp: Die Orkanfahrt der U31

Es gibt immer mal wieder Dokuperlen im Fernsehen, die besonders spannend, unterhaltsam, oder einfach nur interessant sind. Die Doku des NDR über eine Fahrt des U-Bootes U31 bietet definitiv alle drei vorhergenannten Eigenschaften. Dabei war der Orkan sicherlich nicht geplant und es sollte wahrscheinlich nur über den Alltag auf einem U-Boot berichtet werden. Aber manchmal muss man nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein.

Auf dem Youtube-Dokukanal des NDR gibt es den Film zu sehen: Klick

Alter Film mit neuer Farbe

Oben neu, unten alt

Anfang 2007, also vor fast genau zehn Jahren, drehten wir das letzte Lehrprojekt während des Studiums. Meine (Haupt-)Aufgabe war der Schnitt des Films. Ich fand das Ergebnis (vor allem den Umständen entsprechend) gelungen. Was mich aber immer gestört hat waren die unnatürlichen Farben und der krasse Videolook. Mangels Zeit war das trotz allem unser finaler Film.

Am Ende hatte ich das gesamte Projekt auf einer externen Festplatte gespeichert. Diese Festplatte lag lange im Schrank versteckt, bis ich dann Jahre später Zugang zu einem Mac mit Final Cut hatte. Damit exportierte ich die Projektdateien, konnte sie jedoch nicht in Edius importieren. Also lies ich das Projekt wieder ruhen. weiterlesen

Game of Thrones – Logistische Meisterleistung

Oft geben große Produktionen vor der Veröffentlichung eines Projekts kleine Making ofs raus, welche zu einem Großteil von den Hauptdarstellern kommentiert werden, meistens darüber, wie aufregend es war dort mitzuarbeiten, oder wie fantastisch die Crew war. Dies wird unterschnitten mit einer kurzen Einstellung, wo jemand “Action” oder “Cut” ruft, und wie sich die Hauptdarsteller mit dem Regisseur unterhalten. So richtig einen Blick hinter die Kulissen der jeweiligen Produktionen gewähren diese Videos nicht, so dass sie viel eher den Schein eines Promoclips haben denn eines echten Making ofs. weiterlesen

Air New Zealand Safety Video – Bikini Edition

Die neuseeländische Fluggesellschaft Air New Zealand weiß, wie sie bei den normalerweise stinklangweiligen Sicherheitsvideos Aufmerksamkeit erzeugt. Das Bekannteste wird wohl das Mittelerdevideo sein, in welchem allerlei Figuren aus der Herr der Ringe Trilogie dem Zuschauer die Verhaltensregeln im Flieger erklären. Auch das, in dem der Überlebenskünster Bear Grylls die Sicherheitshinweise demonstriert, ist alles andere als normal. weiterlesen