Eine neue Webseite?

Streng genommen ist es die alte Webseite in neu (Stichwort: “Relaunch”). Die Inhalte sind alle gleich geblieben, nur der „Unterbau“ hat sich geändert – von Joomla auf WordPress. „WARUM?!“ wird der ein oder andere Webentwickler schreien. Die Antwort ist simpel: weil’s einfacher ist. Keine Frage, Joomla ist um einiges mächtiger und hat deutlich mehr Möglichkeiten als WordPress, bereits ohne, dass man für jede Kleinigkeit einen Haufen Plugins installieren muss. Aber die Administration einer (zumindest dieser) WordPress Seite ist dafür einfacher, außerdem benötige ich für meine kleine Homepage nicht den ganzen Umfang von Joomla.

In der nächsten Zeit wird die Seite außerdem nach und nach zweisprachig werden. Wer auf den Sprachenumschalter geht wird sehen, dass eine kleine neuseeländische Flagge für Englisch zu sehen ist. Ich mag Neuseeland eben.

Ich habe die alte Webseite in WordPress nachgebaut mit einigen kleinen Unterschieden. Die Blogeinträge habe ich auch alle in die neue Webseite integriert, nur die Kommentare konnten nicht übertragen werden. Wer mag kann gerne noch einen Blick auf die alte Webseite werfen: alt.dominic-gruenberg.com

Nerdmusik und MoCap-Spaß

Nerdmusik in Reinkultur gibt es in einem Video zu bestaunen, wo ein musikalischer Floppy-Liebhaber 64 Diskettenlaufwerke, 8 Festplatten und 2 Scanner zusammengeschlossen hat um damit bekannte Lieder neu zu interpretieren: The Floppotron. Auch für Nirvana Fans gibt es etwas: Smells Like Nerd Spirit. Auf seinem Blog erklärt er die Funktionsweise seiner Musikmaschine.

Ein weiteres faszinierendes Video demonstriert die heuten Möglichkeiten der modernen Motion Capturing Technik. Absolut flüssige und organische Bewegungen gepart mit tollen Effekten ergeben dieses Video.

Die Welt sieht schwarz!

Wer weiß, was das drittgrößte Sportereignis der Welt, und das größte Sportereignis diesen Jahres ist? In Deutschland jedenfalls leider nur sehr wenige. Hätte ich keine Verwandtschaft in Neuseeland, wüsste ich es wohl auch nicht. Denn gerade erst ist die Rugby Weltmeisterschaft zu Ende gegangen, und die “All Blacks“, die Neuseeländische Rugby Nationalmannschaft (das sind die mit dem Kriegstanz, dem sogenannten “Haka” vor jedem Spiel), sind seit der ersten WM 1987 zum dritten Mal, und nun auch zum zweiten Mal hintereinander, Weltmeister.

 

[ . . . . . . . . . . ]

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – und nachdem der selbst gesägte Baum hoch in die Wohnung getragen wurde, die eigenen Kräfte auch. Der Baum ist geschmückt, die (meisten) Geschenke sind gepackt, und nun werden noch die letzten Vorbereitungen für die nächsten Tage getroffen. Gleich geht es auf den Weihnachtsmarkt um trotz Schneemangels noch etwas Weihnachststimmung zu tanken.

 

Allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!